Warum ein Hochbeet?

In einem Hochbeet erwirtschaften Sie einen bis zu 3 mal höheren Ertrag. Dies geschieht durch die um 5-8 Grad wärmere Erde - dabei wird die Verrottungswärme aus den unteren Schichten genutzt, und auch die Erwärmung durch die Sonnenstrahlung, die rundum auf das Beet trifft. Das Gemüse wächst dank vieler Nährstoffe und der Temperatur der Erde schneller. Sie können früher säen und länger ernten als in einem Bodenbeet.

Der Anbau ist auch auf ungünstigen Böden, felsigem Untergrund, sogar auf gepflasterten Höfen und kontaminiertem Grund möglich.

Man kann angenehm aufrecht und den Rücken schonend der Gartenarbeit nachgehen, lästiges Bücken entfällt und der Schneckenbefall ist viel geringer.

Gartenabfälle und Grünschnitt können sinnvoll verwertet werden.  

...und warum Unser Hochbeet?

regional:

Unsere  Hochbeete werden aus einheimischem, luftgetrocknetem, sägerauem 5cm starkem Douglasienholz (im Winter geschlagen) in unserem Betrieb Hochbeete-Fischer in Bayern von Hand gefertigt. Douglasie ist das ideale Holz für den Außenbereich.

 

konstruktiver Holzschutz:

Durch das Bauprinzip der Holzkonstruktion in Verbindung mit dem Zubehör ist eine Hinterlüftung des Holzes, die schnelle Abtrocknung und eine Haltbarkeit von über 20 Jahren gewährleistet.

Holz verrottet, wenn es länger stehender Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Daher ist die Konstruktion unserer Hochbeete so gewählt, dass zwischen den einzelnen Bohlen ein Spalt von ca. 2 cm entsteht, der im Zusammenhang mit einer Innenauskleidung mit für Gemüse unbedenklicher PE - Grundmauer - Noppenbahn oder einer Kokosmatte für eine Hinterlüftung sorgt.

 

Auf den Fotos sehen Sie, dass da, wo die Hölzer zusammengesteckt werden, weiße Kunsstoffscheiben eingelegt sind. Diese sorgen dafür, dass eindringendes Wasser gut ablaufen kann.

Die Bohlen für unser Hochbeet Douglasie sind 5 cm stark und gewährleisten damit eine lange Lebensdauer.

 

konische Form, angenehmes Arbeiten, leichter Aufbau:

Eine weitere Besonderheit unserer Hochbeete ist, dass sie sich auf den Längsseiten nach unten hin verjüngen. Durch die konische Bauform haben Sie bei der Gartenarbeit eine angenehme Knie- und Fußfreiheit und eine ergonomisch günstige Arbeitshaltung. 

Der Aufbau des Hochbeets wird durch das Stecksystem kinderleicht.

 

 

Schneckenabwehr:

Das Holz ist sägerau und macht es für Schnecken unangenehm, in das Hochbeet zu klettern.

 

passender Frühbeettunnel:

Genau angepasst dazu erhalten Sie auch den passenden Frühbeetaufsatz.

Passend zum Beet gibt es sowohl ein angepasstes und durchdachtes Zubehör als auch einen Frühbeetaufsatz für die Planzenanzucht, für die frühen Monate im Jahr oder für das Wintergemüse bzw. -salate.

Im Shop finden Sie beide Möglichkeiten der Bestellung: Selbstabholung oder mit Fracht.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Beete bei uns - Hochbeete-Fischer - abholen können oder per Spedition innerhalb Deutschlands zugestellt bekommen.